Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Fachtag

Wir! – Heimat als Haltung

MO 19.10.20, 13:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Was hält eine Gesellschaft eigentlich zusammen? Was sorgt dafür, dass ich mich einer Gemeinschaft zugehörig fühle? Wie gelingt Verständigung und Mitreden? »Heimat« ist ein offener Begriff, der sich verändert, im Wandel ist und nicht nationalistisch vereinnahmt werden kann. Denken wir nach über: Heimat als Resonanzraum – Portatives Vaterland, wandelbare Muttersprache: Heimat und Literatur – Heimat im Himmel: Chancen und Risiken religiöser Distanz – Heimat als Haltung. In Vorträgen, Podiums- und Publikumsgesprächen setzen sich mit diesen Fragen auseinander.

Die Details entnehmen Sie bitte dem Flyer:

KOOPERATION: Schwäbischer Heimatbund e. V., Landeszentrale für politische Bildung BW, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Kath. Bildungswerk Stuttgart e. V., Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e. V.

Anmeldung: .

MIT: Prof. Dr. Hartmut Rosa, Soziologe und Politikwissenschaftler, Universität Jena; Prof. Dr. Sandra Richter, Direktorin des Deutschen Literaturmuseums Marbach; Dr. Ijoma Mangold, Kulturpolitischer Korrespondent der ZEIT, Autor; Stadtdekan Monsignore Dr. Christian Hermes, Kath. Kirche in Stuttgart; Landtagspräsidentin Muhterem Aras; Kerim Arpad, Geschäftsführer des Deutsch-Türkischen Forums in Stuttgart; Dr. Rami Archid, syrischer Arzt, Tübingen, der für die Sanierung des Geburtshauses von Ludwig Uhland den Denkmalschutzpreis 2016 erhalten hat; ein*e Vertreter*in der Bewegung »Fridays for Future«; Moderation: Adrienne Braun, Kulturjournalistin, Autorin

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: .

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-