Kunst und Kultur

Vortrag

Magische Orte

Ein Leben mit der Literatur

MI 19.10.22, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Karl-Josef Kuschel © privat

Ein »Leben mit der Literatur« heißt Leben mit Büchern, Begegnungen mit Schriftstellerinnen und Schriftstellern, Reisen an literarische Orte. Der Tübinger Literaturwissenschaftler und Theologe Karl-Josef Kuschel hat dieses sein Leben in einer Autobiographie beschrieben. Er nimmt seine Leser:innen mit auf eine spannende Entdeckungsreise an »magische Orte«, die für sein Denken und Glauben prägend geworden sind: »um die Dichter: innen besser zu verstehen, die hier gelebt haben. Um mich besser zu verstehen, will ich doch in der Tat begreifen, warum mich literarische Texte ergreifen«. Und es sind Texte, denen dieser Grenzgänger von Theologie und Literatur in Jahrzehnten immer wieder nachgegangen ist: Texte der Gottesleidenschaft im umfassenden Sinn dieses Wortes.

Buchhinweis: Karl-Josef Kuschel, Magische Orte, Patmos Verlag 2022

Buchinfo

REFERENT: Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel, lehrte Theologie der Kultur und des interreligiösen Dialogs an der Eberhard Karls Universität Tübingen

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-