Politik und Gesellschaft

Seminar

Ökologische Lösungen bei Bestandsschutz, Renovierung und Neubau (Podium IV)

Im Rahmen des Forum: „Nachhaltiges Bauen und Wohnen. Urbanes Wohnen für Stuttgart und die Region, heute und in der Zukunft“

SA 19.11.22, 09:30 – 11:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Auf dem Podium sitzen und diskutieren:

Martin Priebe, als Theologe und Volkswirt beschäftigt er sich seit 40 Jahren mit Themen der Wirtschaftsethik. 2003 hat er sich als Nachhaltigkeitsberater in Stuttgart selbständig gemacht. Er berät Unternehmen und Organisationen.

Max Wörner ist Gründer und Geschäftsführer mehrerer erfolgreicher Unternehmen in der Baubranche. Als ehemaliger Profi-Kletterer und Naturliebhaber hat er den Anspruch, den Bausektor nachhaltiger und klimafreundlicher zu machen. Dabei ist er der Überzeugung, dass die Bauwende ohne eine Baumaterialwende nicht möglich ist.

Dr. Manal El-Shahat arbeitet als Stadtplanerin bei der Landeshauptstadt Stuttgart. Sie ist Gründerin von EZBET e.V. und des ägyptischen Pendants KAIROS City LAB. Seit vielen Jahren setzt sie sich international als Professorin an der Ain Shams Universität und als lizenzierte GIZ- und DGNB-Beraterin vor Ort für nachhaltig gebaute Entwicklungsprojekte ein. Zu ihren Themen gehört auch der Lehmbau als eine der traditionellen Bauweisen in Ägypten. Mit ihrer Forschung und praktischen Erfahrung experimentieren Manal El-Shahat und ihre Teams in Ägypten mit verschiedenen innovativen Techniken, die an den sozialen und ökologischen Kontext angepasst sind.

Poonam Choudhry ist Designerin, Autorin, Dozentin. Ihren Abschluss als Diplom-Textildesignerin machte sie an der abk Stuttgart. Sie leitet das interdisziplinäre Designbüro poonamdesigners und schreibt regelmäßig über Design und Architektur. Der Fokus liegt bei ihrer Gestaltung auf nachhaltigen Materialien, interkulturellen Farbkonzepten und der Konzeption gesunder Räume für den Menschen. Seit 2016 veranstaltet und kuratiert das Studio die CreativeDays Stuttgart – eine internationale Plattform für Austausch in Design, Arts, Architecture, Urbanism.

Im Rahmen des Forum: „Nachhaltiges Bauen und Wohnen. Urbanes Wohnen für Stuttgart und die Region, heute und in der Zukunft“. Eine Veranstaltungsreihe des Bündnisses 2030 mEin Stuttgart – mEine Welt vom 17.11. bis 19.11.2022

Nachhaltigkeit im Bauen und Wohnen sowie am Gemeinwohl orientierte Lebensraumplanung werden angesichts der Klimakrise immer bedeutsamer, denn der Bau- und Gebäudesektor macht mehr als ein Drittel der globalen CO2-Emissionen aus. Vor allem in den Großstädten muss neuer bezahlbarer und klimafreundlicher Wohnraum geschaffen und der vorhandene Wohnraum dementsprechend saniert werden. Von besonderer Bedeutung ist hierbei, nachhaltige Alternativen zu finden und einzusetzen. In diesem dreitägigen Forum wollen wir als Zivilgesellschaft gemeinsam mit Expert:innen aus der Wissenschaft sowie Planer:innen aus der Praxis genau diesen Fragen auf den Grund gehen, Lösungsansätze diskutieren und idealerweise praktische Lösungsvorschläge finden, um die Bau-, Energie-, und Klimawende auch in Stuttgart voranzubringen und möglich zu machen.

Veranstalter: AGENDA 2030 Bündnis mEin Stuttgart – mEine Welt. Das Evang. Bildungszentrum Hospitalhof ist Teil dieses Bündnisses.

MIT: Martin Priebe, Max Wörner, Dr. Manal El-Shahat, Poonam Choudhry

Kostenbeitrag entfällt

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-