Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag und Gespräch

Inklusion in der Schule

Stand und Perspektiven

MO 20.02.17, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Wie erleben Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen die Inklusionsbemühungen der Schule? Welche Interessen bringen Eltern ein? Welche Chancen und Grenzen sehen Lehrer/innen? Impulsvortrag zur Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen im Kontext von Schule, anschließend Podiumsgespräch.

KOOPERATION: Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung, FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt, Kath. Bildungswerk Stuttgart, Ev. Bildungszentrum Hospitalhof. Im Rahmen der Reihe »Inklusion«

REFERENTIN: Impulsvortrag von Heike Lipinski, FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt; Podiumsgespräch mit Dr. Michaela Schmid, stellvertretende Landesvorsitzende des Verbands Sonderpädagogik Baden-Württemberg (vds); Nora Burchartz, Fachbereiche Kindheit und Jugend, Offene Hilfen Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e. V.; Eltern, Lehrer/innen, und Vertreter/innen aus Behindertenhilfe, Wissenschaft und Politik; Statements von betroffenen Jugendlichen

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68-150