Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Kirchenkreis | Theologie und Spiritualität

Seminar

Kurs für christliche Meditation

Ein fünfwöchiger Übungsweg nach dem Modell der Exerzitien im Alltag

MO 20.02.17, 19:15 Uhr
Rosenbergkirchenzentrum, Rosenbergstr. 92, 70193 Stuttgart

Weitere Termine: Gruppenabende: Mo 06.03. / 13.03. / 20.03. / 27.03. / 03.04. / 10.04.17 (Abschlussabend), 19:15 – 21:00 Uhr

»Mein Herz klopft« ängstlich, wenn ich in die Welt blicke, aufgeregt, wenn ich nach Hilfe suche, ruhig, wenn ich geborgen bin. In den diesjährigen Meditationsübungen suchen wir den »sicheren Ort« in Gottes Gegenwart, der uns ermöglicht, Ängste und Befürchtungen anzuschauen und uns im Vertrauen einzuüben.

Die Fastenzeit regt an, etwas zu lassen, um etwas Anderes zu gewinnen: Hoffnung und Zuversicht.

Die Teilnehmenden treffen sich einmal pro Woche zur gemeinsamen Meditation und zum Austausch. Sie bekommen Anleitung und Impulse für die eigene Meditation. Sie nehmen sich täglich 30 Minuten Zeit für ihre Meditation. Ein Bibelwort, ein Text aus der Tradition, ein Bild leitet sie beim meditativen Beten. Durch Meditation, Körpergebet und Achtsamkeitsübungen können geistliche Einsichten »in Fleisch und Blut« übergehen.

ANMELDUNG: bei der Kursleiterin telefonisch oder per E-Mail bis zum 27.02.2017 und am Einführungsabend. Wer zum ersten Mal an Exerzitien teilnimmt, sollte am Einführungsabend teilnehmen. Die regelmäßige Teilnahme an den Gruppenabenden wird vorausgesetzt.

LEITUNG: Astrid Riehle, Pfarrerin, Gestalttherapeutin, Exerzitienleiterin

Weitere Informationen: www.gedaechtnis-rosenberg-stuttgart.de

Kostenbeitrag: 20,00 €

Kontakt: Gedächtnis- und Rosenbergkirchengemeinde, Tel. Tel. 0711 / 20 68 301