Kunst und Kultur

Ausstellung

Vernissage zur Ausstellung Gala Adam

scientia rerum [ skien t?si:a rerum ]

DO 20.04.23, 19:00 – 20:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Betrachten wir Bilder oder plastische Objekte können ihre Formen, Farben und Materialien Assoziationen hervorrufen. Unsere Sehgewohnheiten beeinflussen unser Bildgedächtnis und erwecken damit Erinnerungsräume. Die soziale und kulturelle Umgebung prägt hierbei auf entscheidende Weise das subjektive Seherlebnis.

Das multimedial angelegte Werk der in Stuttgart lebenden Künstlerin Gala Adam greift unsere Sehpraktiken auf und spielt bewusst mit visuellen Bezügen. Die Ausstellung im Hospitalhof gibt Einblick in ihre Arbeitsweise, innerhalb derer der Aufbau von Archiven eine wesentliche Rolle spielt. Das in diesem Sinne noch wachsende Konvolut »STUDIOLO IV« umfasst bereits über 1300 briefmarkengroße Zeichnungen sowie weitere 600 kleinformatige Blätter, die einen reichen Kosmos an Bildfindungen erschaffen. Als Formenquelle dienen der Künstlerin unter anderem kulturhistorische Artefakte aus Museen, tradierte Symbole oder Embleme der Heraldik. Hiervon inspiriert übersetzt sie das Betrachtete in ihre eigene künstlerische Bildsprache. Das so entwickelte Zeichnungsarchiv dient der Künstlerin als Arbeitsgrundlage zur weiteren Transformation und Übersetzung: Zeichnung wird zur Malerei, Malerei zur Plastik, Plastik zur Rauminstallation oder umgekehrt. Kleines wird zu Großem, Altes wird zu Neuem, Neues zu Erinnertem – es ist ein Spiel der visuellen Bezüge unseres Bildgedächtnisses, fasziniert vom »Wissen der Dinge« (scientia rerum).

Kuratorin: Carolin Wurzbacher, Freie Kuratorin am Hospitalhof Stuttgart

Begleitprogramm zur Ausstellung:

Do 20.04.23, 19:00-20:00 Uhr
Vernissage zur Ausstellung Gala Adam

So 30.04.23, 11:00-13:00 Uhr
Gottesdienst in der Hospitalkirche, anschließend Ausstellungsführung
MIT der Künstlerin Gala Adam und Carolin Wurzbacher, freie Kuratorin am Hospitalhof Stuttgart

Di 09.05.23, 19:30-21:00 Uhr
Vortrag
Träumen im Material
REFERENT: Prof. Dr. Ralf Bolle

Mi 17.05.23, 19:00-20:30 Uhr
Vortrag
Neues beginnen. Das Bild des schöpferischen Christus in der Kunst der Moderne
REFERENT: Prof. Dr. Thomas Erne

Di 23.05.23, 17:00-18:30 Uhr
Vortrag
Wappen und Heraldik. Skizzen aus einem weiten Forschungsbereich
REFERENT: Dr. Erwin Frauenknecht

Mi 24.05.23, 19:00-20:30 Uhr
Künstlerinnengespräch in der Ausstellung
MIT der Künstlerin Gala Adam und der Kuratorin Carolin Wurzbacher

Sa 17.06.23, 14:00-16:30 Uhr
Kunst-Workshop »colligunt«
Gemeinsam mit der Künstlerin Gala Adam wird über das visuelle Gedächtnis, dessen subjektive sowie allgemeine Prägung gesprochen. Aus dem Zeichnungsarchiv der Künstlerin erstellen die Teilnehmenden ihr eigenes »Zine« in Form eines Leporellos.
MIT Gala Adam, Künstlerin
Kostenbeitrag: 5,00 €

Besichtigungszeiten: werktags, 10:00-18:00 Uhr.

Führungen sind auf Anfrage möglich:

Kostenbeitrag entfällt

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-