Theologie und Spiritualität

Vortrag

Die ältesten Kirchen von Stuttgart

Ein Wettstreit

DI 20.09.22, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Veitskapelle Mühlhausen © Angabe Landeskirchliches Archiv Stuttgart, Abt. Inventarisation
Martinskirche Plieningen © Landeskirchliches Archiv Stuttgart, Abt. Inventarisation

Der Vortrag nimmt die ältesten Kirchen Stuttgarts in den Focus und beleuchtet kritisch deren Baugeschichte unter Berücksichtigung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Bauforschung sowie der Denkmalpflege. Die Chronologie startet nach einer kurzen kirchengeschichtlichen Einführung mit der Stuttgarter Stiftskirche, mit von der Partie sind aber auch die Uffkirche in Bad Cannstatt, die Plieninger Martinskirche, die Wangener Michaelskirche, die Alte Kirche in Hedelfingen, die Obertürkheimer Petruskirche, die Untertürkheimer Germanuskirche sowie die Veitskapelle in Mühlhausen. Die Frage, welche von diesen Kirchen das Rennen macht, wird in diesem Vortrag anschaulich darzulegen und zu beantworten sein.

KOOPERATION: Verein für Württembergische Kirchengeschichte e. V., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

REFERENTIN: Dr. Anette Pelizaeus hat Kunstgeschichte, Geschichte und Kirchengeschichte studiert und ist im Landeskirchlichen Archiv der Ev. Landeskirche in Württemberg zuständig für die Abteilung Inventarisation.

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-