Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Persönlichkeit, Berufs- und Lebensgestaltung

Fachtag

Weil reden wirklich nicht reicht

Kreative und neue Wege in der Traumatherapie

SA 20.10.18, 09:30 – 16:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

MIT Eva Pollani

Die tägliche Praxis zeigt uns Therapeuten ganz klar: Reden reicht wirklich nicht und wir brauchen neuere und kreativere Ansätze in der Traumatherapie. Dieser Tag widmet sich neuen, kreativen Wegen in der Traumatherapie: Wie gelingt es, Ego-State-Therapie, Hypnose, bifokale Techniken wie Eye Movement Integration (EMI), die Arbeit mit stillen Persönlichkeitsteilen in ein Behandlungskonzept zu integrieren und welche Wege stehen uns Therapeuten offen? Im Workshop ist Platz für Demonstrationen, Übungen, Fallbesprechungen und vor allem zum Kennenlernen der vielen kreativen Interventionsmöglichkeiten in der Traumatherapie.

KOOPERATION: Europ. Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR e.V., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

LEITUNG: Eva Pollani, MSc, Lehrtherapeutin mit voller Lehrbefugnis für Hypnosepsychotherapie, ÖGATAP; Praxis für Hypnosepsychotherapie

Weitere Informationen: www.eva-pollani.at

Kostenbeitrag: 95,00 € / 85,00 € für Mitglieder Europ. Ges. f. Traumatherapie und EMDR e.V.

Kurs-Nr. 182-805

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren