Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Fachforum

Menschen am Lebensende

Interreligiöses Fachforum für Haupt- und Ehrenamtliche

MO 21.01.19, 14:00 – 18:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Religiöse und kulturelle Traditionen prägen Menschen. Welche sind von besonderer Bedeutung für Juden, Christen und Muslime am Lebensende? Was müssen professionelle und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in Pflegesituationen und bei der Sterbebegleitung wissen, wenn sie mit anderen religiösen und kulturellen Prägungen als ihrer eigenen konfrontiert sind? Dafür ist nicht nur Einfühlungsvermögen, sondern auch interkulturelle Kompetenz gefragt. Neben einem Grundlagenreferat sind unterschiedliche Konkretisierungen geplant, u.a. zur Frage nach dem Umgang mit Shoa-Überlebenden und ihrer Betreuung im Alter sowie zur Frage nach seelsorglicher Sterbebegleitung aus christlicher Sicht.

KOOPERATION: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof; forum jüdische bildung und kultur e.V.

MIT: Prof. Dr. Esther Weitzel-Polzer, Professorin für Sozialmanagement an der FH Erfurt, Mitbegründerin des Studiengangs Jüdische Sozialarbeit und Beraterin des Altenhilfezentrum der Jüdischen Gemeinde Frankfurt; Prof. Barbara Traub, Psychologin und Dozentin an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg, Vorsitzende des forums jüdische bildung und kultur e.V; Johannes Bröckel, Landeskirchliches Pfarramt für Altenheimseelsorge; Aynur Koyutürk, Gesellschaft für Dialog

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren