Politik und Gesellschaft

Vortrag

Spielzeug und Rassismus

Perspektiven, die unter die Haut gehen

DO 21.03.24, 17:00 – 18:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Karin Falkenberg © privat

Kann Spielzeug rassistisch sein? Spielzeug, das Schwarze Menschen zeigt, ist per se kein rassistisches Problem. Im Gegenteil. Aber es gibt durchaus Spielzeug, das Schwarze Menschen entstellt, herabwürdigt und lächerlich macht. Oft – nicht immer – stammt dieses Spielzeug aus der Kolonialzeit und referiert auf Missbrauch von Menschen durch Sklaverei. Wie können wir mit dem komplexen Thema Rassismus in Wissenschaft und im Alltagsleben adäquat umgehen?

Im Rahmen der Aktionswochen gegen Rassismus Stuttgart

REFERENTIN: Prof. Dr. Karin Falkenberg, Leiterin des Spielzeugmuseums Nürnberg

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.