Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Theologie und Spiritualität

Seminar

Mystik und Coaching - Aufbauseminar: Mentales Heilen – wie geht das? (BZ)

MO 21.05.18, 12:00 Uhr – DI 22.05.18, 18:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Weitere Termine: Mo 21.05.18 / Di 22.05.18, 12:00-18:30 Uhr

Termin speichern

Referentin: Prof. Dr. Sabine Bobert
Copyright: Kai Abresch

Referentin: Prof. Dr. Sabine Bobert Copyright: Kai Abresch

Unser Gehirn vermag mehr, als uns bewusst ist, vor allem wenn wir es ähnlich wie Mönche trainieren. Die psychosomatische Medizin hat schon seit längerem aufgezeigt, dass unverarbeitete Gefühle und negative Gedanken eine der Hauptursachen für Krankheiten bilden. Unser Gehirn setzt unsere Gedanken und Gefühle in Signale um, die schließlich jede Körperzelle steuern.

Je konzentrierter wir sind, um so genauer können wir diese Prozesse an uns selbst bewusst erleben. Im Alltag steuern wir uns die meiste Zeit unbewusst in krankmachende Zustände hinein.

Der Schlüssel für die Selbstheilung liegt in der Kontrolle über den eigenen Geist (Gedanken, Gefühle, Willensimpulse).Das Seminar vermittelt Ihnen Grundfertigkeiten und -wissen zur Selbstheilung. Sie heilen biographische Wunden und entlasten Ihren Körper. Die Kernübung stammt aus der Liebesmystik. Durch Entrümpeln von Leib, Seele und Geist verfeinern Sie Ihre Wahrnehmung für emotionale und mentale Bewusstseinsfelder Ihrer Umgebung.

Teilnahmevoraussetzung: Basisseminar

Logo Bildungszeit

Für dieses Seminar können Sie Freistellung nach dem Bildungszeitgesetz bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Unterlagen zum Herunterladen finden Sie hier

LEITUNG: Prof. Dr. Sabine Bobert, Professur für Praktische Theologie mit dem Schwerpunkt Christliche Mystik und Meditationsforschung, Universität Kiel, Meditationslehrerin

Weitere Informationen: www.mystik-und-coaching.de

Kostenbeitrag: 270,00 € /  245,00 € bei Buchung bis 07.05.18

Kurs-Nr. 181-183

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150