Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Vortrag

Unternehmensethik zwischen Anspruch und Wirklichkeit

MI 22.01.20, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Allerorten ist heute von »Unternehmensverantwortung« die Rede, sowohl in den Leitbildern, Strategiepapieren und Marketingabteilungen der Unternehmen als auch in unseren öffentlichen Auseinandersetzungen über die Rolle von Unternehmen in der Gesellschaft. Aber was genau bedeutet es eigentlich, dass Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen? Welche Konzepte haben sich bislang in der Forschung und der unternehmerischen Praxis entwickelt? Wie wirken sich diese konkret auf die Innen- und Außenbeziehungen eines Unternehmens aus? Und welche Möglichkeiten haben wir als Einzelne, das ethische Selbstverständnis und die Kultur eines Unternehmens zu beeinflussen?

Der Vortrag bietet einen Überblick über die verwirrend vielen Konzepte von Unternehmensverantwortung (wie CSR, CC, GWÖ, Postwachstumsunternehmen…), schärft die eigenständige Urteilskraft anhand verschiedener Fallbeispiele und eröffnet Perspektiven für unsere persönlichen Gestaltungsspielräume im beruflichen Alltag.

KOOPERATION: Netzwerk Achtsame Wirtschaft, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.

Im Rahmen der Reihe: Achtsam sinnvoll wirtschaften.

REFERENT: Dr. Philippe Merz, Philosoph, Mitgründer und Geschäftsführer der »Thales-Akademie für Wirtschaft und Philosophie« in Freiburg. Zahlreiche Veröffentlichungen und Seminarleitungen für Unternehmen, NGOs und Hochschulen im Bereich Wirtschaftsphilosophie, Unternehmensethik und Medizinethik.

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-