Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Vortrag

Der neue Mensch

Der Traum von der Optimierung des menschlichen Körpers

DO 22.06.17, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

REFERENT: Sascha Dickel

REFERENT: Sascha Dickel

Es gilt, fitter, gesünder, glücklicher zu werden – vielleicht sogar unsterblich. Transhumanistische Visionen einer Optimierung menschlicher Fähigkeiten durch Technik sind populär geworden. Brillen und Kontaktlinsen, die digitale und analoge Welt verschmelzen, Selbstvermessung durch smarte mobile Technik und Implantate, die unsere kognitiven Möglichkeiten erweitern – all diese Technologien sind in den transhumanistischen Utopien nur die ersten, zaghaften Schritte in eine Zukunft, in der Maschine und Mensch, Künstliches und Natürliches, verschmelzen. Transhumanisten betrachten sich als Brückenbauer zwischen dem gegenwärtigem Menschen und seinem posthumanen Nachfolger. In diesem Vortrag werden die Grundstrukturen transhumanistischer Utopien herausgearbeitet und Wege zu ihrer Kritik aufgezeigt, die sich nicht auf eine Bewahrung der menschlichen Natur berufen müssen.

REFERENT: Jun.-Prof. Dr. Sascha Dickel, Institut für Soziologie an der Johannes Gutenberg Universität Mainz, Philosophischer Buchpreis 2014 für das Buch »Enhancement-Utopien. Soziologische Analysen zur Konstruktion des Neuen Menschen« (Nomos-Verlag, Baden-Baden 2011)

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150