Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Gespräch

Händels Saul

DO 22.10.20, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

»Saul. Plädoyer für einen Bösen« – so könnte der Titel des ersten Salons lauten. Wir verfolgen die Spur eines dreitausend Jahre alten Krimis aus den Samuel-Büchern und die Entstehung des großartigen Oratoriums von Händel und Jennens. Christian Büsen, Professor für Sprechkunst und Mediensprechen an der Stuttgarter Musikhochschule und Stimme im SWR Sprecherteam, wird mit starken Worten von Rilke, Brecht oder Stefan Heym die aufregende Geschichte um Saul, David, Michal, Merab, Jonathan, Samuels Geist, die Totenbeschwörerin von En-Dor und die Philister ins Hier und Heute projizieren.

MUSIKALISCHER SALON IM HOSPITALHOF:

Immer donnerstags vor einem Saisonkonzert: Als geistreiche und gesellige Veranstaltung für wissbegierige Leute mit der Lust am freien Wort beschäftigt sich der Salon mit geistesgeschichtlichen, programmatischen, theologischen oder aufführungspraktischen Hintergründen des jeweiligen Konzerts.

KOOPERATION: Internationale Bachakademie Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

MIT: Holger Schneider im Gespräch mit Prof. Christian Büsen, Stuttgart

Weitere Infos: https://www.bachakademie.de

Kostenbeitrag: 8,00 € (Getränke inklusive). Frei für Mitglieder des Förderkreises der Internationalen Bachakademie Stuttgart

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-