Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Kirchenkreis | Leib und Seele

Seminar

Waldness - Der Wald als Wohltat

Leib- und Seele-Erlebnistag

SA 23.06.18, 14:00 – 19:00 Uhr
Im Wald beim Haus des Waldes, Königsträßle 74, 70597 Stuttgart

Termin speichern

Frische Luft, sattes Grün, Ruhe und Stille: Der Wald tut Körper und Seele gut und hilft heilen. Angeleitet von erfahrenen Referent*innen und Trainer*innen können Sie im Wald rund um das Haus des Waldes entspannende und inspirierende Wellness- und Gesundheitsangebote wahrnehmen wie WaldYoga, WaldBaden, WaldFitness, WaldKraft, WaldAtelier. Zu jeder vollen Stunde werden die Angebote wiederholt, so dass Sie über den Nachmittag hinweg mehrere davon wahrnehmen können. Kulinarisch untermalt wird der Tag durch Gerichte aus der Wilden WaldKüche. Gönnen Sie sich den Wald als Wohltat und nutzen Sie dessen Heilkraft.

Bei ungünstiger Witterung finden die Angebote teilweise im Haus des Waldes statt.

Bitte mitbringen: waldfeste Sportkleidung und wenn möglich eine Yogamatte.

WaldYoga – Tief verwurzelt und weit verzweigt

MIT: Eva Borghardt, Psychotherapeutin (HPG), Yogalehrerin (Mitglied im BDY)

WaldBaden – Mit allen Sinnen achtsam schwelgen im Wald

MIT: Silke Hable, Geografin und Zoologin (M.A.), zert. Natur- und Landschaftsführerin (BANU), Coach

WaldFitness – Körper und Geist in Balance

MIT: Ulrike Roth (SDW), Fitnesstrainerin

WaldKraft – Barfußlaufen im Wald

MIT: Heike Bahr, Heilpraktikerin und Waldkraftbegleiterin

WaldAtelier – Der eigenen Natur auf der Spur

MIT: Michael Seefeld (SDW), Waldpädagoge, Kunst- und Kreativitätstherapeut

Wilde WaldKüche – Einfach gut und gesund

MIT: Karin Wild, Ernährungsberaterin

ANMELDUNG bis 18.06.18: Haus des Waldes, Tel. 0711 / 976 72–0, Fax: –72, hausdeswaldes.stuttgart@rpt.bwl.de. KOOPERATION von Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Kreisverband Stuttgart, Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart

Kostenbeitrag: 80,00 € /  80,00 € bei Buchung bis 09.06.18 inkl. Verköstigung in der Waldküche

Kontakt: Haus des Waldes, Tel. 0711 / 976 72-0

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten