Politik und Gesellschaft

Buchvorstellung

Der Große Riss

Wie die Gesellschaft auseinanderdriftet und was wir dagegen tun können

DO 23.06.22, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

MIT: Jean Pierre Wils

Die Corona-Pandemie hat unsere Gesellschaft in eine Systemkrise gestürzt. Eine zunehmend zerrissene, sozial destabilisierte Gesellschaft befindet sich in einem Zustand kollektiver Erschöpfung. Jetzt kommt es darauf an, die verschiedenen Strömungen wieder zusammenzuführen, die Nervosität und das Unbehagen, das unsere Gesellschaft erfasst hat, genauer unter die Lupe zu nehmen. Welche Lebensformen haben Zukunft?

Buchhinweis:
Jean-Pierre Wils, Der Große Riss, Hirzel, 2022

REFERENT: Jean-Pierre Wils, lehrt Philosophische Ethik und Kulturphilosophie an der Radboud Universität in Nijmegen/Niederlande

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-