Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Gespräch

»Jauchzet, frohlocket«

Musikalisch-theologische Einführung in J. S. Bachs Weihnachtsoratorium

MO 23.11.20, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Mit: Dr. Henning Bey

Mit markanten Paukenschlägen überrascht der Leipziger Thomaskantor Bach seine Hörer am Weihnachtsfest des Jahres 1734. Seine berühmte Weihnachtsmusik fasziniert bis heute als affektvollbarocke Klangrede und als tiefgründige musikalische Bibelauslegung. Bereits die Entstehungsgeschichte ist bemerkenswert, weil Bach große Teile des Werkes nicht neu komponiert, sondern aus anderen Werken übernommen hat. Doch gerade dies ermöglicht aufschlussreiche Einblicke in seine kompositorische Werkstatt. Neben der spannenden Entstehung beleuchtet dieser Abend auch die vielfältige Wirkungsgeschichte des Werkes. Viele Literaten und Theologen, Dirigenten und Konzertbesucher haben sich zu Bachs Weihnachtsmusik in Briefen und Rezensionen, Gedichten und persönlichen Erinnerungen geäußert.

MIT: Dr. Henning Bey, Musikwissenschaftler, Internationale Bachakademie Stuttgart; Prof. Dr. Meinrad Walter, evang. Theologe, Musikhochschule Freiburg, im Gespräch über ihr gemeinsames neues Buch zu Bachs Weihnachtsoratorium

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-