Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Nach Paris: Bekommen wir die Klimakrise noch in den Griff?

Festvortrag 10 Jahre Klima- und Umweltbündnis Stuttgart

FR 24.03.17, 18:00 – 20:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Stefan Rahmstorf. Foto: Karsten Schöne

Stefan Rahmstorf. Foto: Karsten Schöne

Was trägt zum Klimawandel bei? Wie machen sich die Folgen des Klimawandels bemerkbar und wie wird die Entwicklung des Klimas in Zukunft aussehen?

Neue globale Temperaturrekorde in den Jahren 2014, 2015 und 2016, schwächelndes Golfstromsystem, steigender Meeresspiegel und eine nicht abreißende Folge von Wetterextremen – wie sehen die neuesten Daten zur globalen Erwärmung aus? Wurden bereits Kipp-Punkte des Klimasystems überschritten? Gibt es einen Zusammenhang von Klimawandel und Fluchtursachen? Und was bedeutet das Pariser Klimaabkommen? Lässt sich die globale Erwärmung überhaupt noch deutlich unterhalb der 2-Grad-Grenze stoppen?

Der Klimaforscher Stefan Rahmstorf gehört zu den Leitautoren des 2007 veröffentlichten Vierten Sachstandsberichtes des Weltklimarates (PCC).

KOOPERATION: Klima- und Umweltbündnis Stuttgart; BUND; Die Anstifter; Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

REFERENT: Prof. Dr. Stefan Rahmstorf, ist Professor für Physik der Ozeane an der Universität Potsdam und leitet die Abteilung Erdsystemanalyse. Von 2004 bis 2013 diente er im wissenschaftlichen Beirat Globale Umweltveränderungen der Bundesregierung und gehört seit 2012 dem wissenschaftlichen Beirat von National Geographic Deutschland an. Er veröffentlichte über 100 Fachpublikationen und mehrere Bücher, darunter „Der Klimawandel“ von 2006 zusammen mit Hans-Joachim Schellnhuber.

Weitere Informationen: www.kus-stuttgart.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich