Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

„Zen oder die Kunst, seine Privatsphäre zu schützen“

Wir wissen, was du machst! Datenkraken & Sammelwut

FR 24.05.19, 19:00 Uhr
Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Die kostenlose E-Mail-Adresse, die bequemere Bestellung beim Großhändler, der Download der Lieblingsserie, der Eintrag in ein soziales Netzwerk – für alles werden mehr oder weniger relevante und auch mehr oder weniger intime Daten von uns verlangt, die wir bereitwillig zur Verfügung stellen, ohne auch nur darüber nachzudenken, was man mit diesen Daten alles anstellen kann. Einige der Verwendungsmöglichkeiten mögen noch Zukunftsmusik sein, andere sind längst Realität – wir wollen darüber sprechen, wie gefährlich Datenkraken eigentlich sind und wie wir uns schützen können. Oder ist es dafür schon zu spät?

Oliver Koch und Jens Glutsch lesen & diskutieren zur Naivität des modernen IT-Nutzers, Datenkraken und die Gefahren aus dem Netz.

Im Rahmen der Privacy Week Stuttgart:

Mit: Jens Glutsch, Manufakturist, Informatiker, Buchhändler und Privacy-Punk, arbeitet als Datenschutzbeauftragter, Dozent und Berater im Datenschutz bzw. Privatsphärenumfeld; Oliver Koch, schreibt seit seinem 12. Lebensjahr vernehmlich SF und Horror, seine Story „Ans Tageslicht“ stand 2018 auf der Shortlist als beste deutschsprachige SF-Erzählung für den Kurd Laßwitz Preis.

Weitere Informationen: www.privacyweekstuttgart.org

Kostenbeitrag entfällt

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-