Das Evangelische Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Herzlich willkommen beim Hospitalhof in Stuttgart. Der Hospitalhof ist das Zentrum der Evangelischen Kirche in Stuttgart für Bildung, Kultur und Spiritualität. Den Bildungsangeboten des Hospitalhofs liegt das christliche Menschenbild zugrunde. Sie stehen allen Menschen, unabhängig von Kultur und Religion, offen.

Nächste Veranstaltungen im Hospitalhof

SA
08.05.
10:00 Uhr

Die Feldenkrais-Methode

Bewusstheit durch Bewegung

Marlis Schauer

Die Veranstaltung fällt leider aus!

10:00 Uhr

Kommunikation mit dem »Wau-Effekt«

Kommunikationstraining mit Hunden

Nicola Hoffmann

Die Veranstaltung fällt leider aus!

14:00 Uhr

Atelierbesuch bei Gert Wiedmaier in der Galerie Valentien - Nachholtermin

Rosemarie Auchter-Ries

Die Veranstaltung fällt leider aus!

MO
10.05.
09:30 Uhr

OnlineGesund an Körper, Geist und Seele in kranken Zeiten

Fachtag Supervision

Dr. Maja Storch, Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer, Dipl.- Psych. Susanne Bakaus, Dr. Sabine Horst, Prof. Barbara Traub

17:00 Uhr

Das Hospitalviertel als Ort der Bildung und des Lernens

Auch Hegel drückte hier die Schulbank

Johannes Steymans, Pfarrer Eberhard Schwarz

Die Veranstaltung fällt leider aus!

19:00 Uhr

Wenn Glaube zum Gefängnis wird…

…und Aussteigen dennoch schwer ist

Pfarrerin i. R. Annette Kick

Die Veranstaltung wird verschoben – Info

19:30 Uhr

OnlineGate of Tears: Migration and Immobility across the Red Sea

Head-to-Head: A Meeting of Inspired Minds

Nathalie Peutz

Neues aus dem Hospitalhof

  • Internationales Trickfilmfestival: Live-Stream

    Eigentlich wäre das Internationale Trickfilmfestival Stuttgart (ITFS) Anfang Mai auch zu Gast im Hospitalhof gewesen. Nun hat die Festivalleitung auf Live-Stream umgestellt. Gestreamt wird täglich vom 4. bis 9. Mai 2021 von 14:00 bis 22:00 Uhr. Gezeigt werden Kurz- und Langfilme für Familien und Kinder (ab 14 Uhr) sowie ab 17 Uhr ein Filmprogramm mit Kurz- und Langfilmen sowie animierten Musikvideos für Erwachsene. Außerdem lernt man in verschiedenen Live-Interviews mehr über die Welt des Animationsfilms. Höhepunkte sind die bereits bestätigten Langfilme „Die kleine Zauberflöte“ (Curt Linda, Deutschland 1997) – die animierte Verfilmung der Mozart-Operette im Familienprogramm, ebenso die Langfilme „Heidi“ (2004) und „Die Biene Maja“ – der Kinofilm“ (2014). Im Abendprogramm begeistert der Langfilm „Lisa Limone and Maroc Orange – A rapid Love Story“ (Mait Laas, Estland 2013) – die fruchtigere Version von Romeo und Julia als opernhafte Extravaganz – das erwachsene Publikum. Ergänzt wird das Programm durch Live-Interviews und die Verleihung des „New World Classic Animation Awards“ (Sa, 17 Uhr). Mehr direkt beim ITFS

  • FSJ-Stelle ab September

    Im Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart ist ab 1. September 2021 wieder eine FSJ-Stelle zu besetzen. Interessierte junge Menschen melden sich bitte bis 31. Mai bei der Studienleitung. Die ausführliche Ausschreibung finden Sie hier:

  • Semesterticket für Vorträge

    Die Online-Vorträge im Hospitalhof werden aus verwaltungstechnischen Gründen weiterhin kostenfrei angeboten, auch wenn diese sehr kostenintensiv sind. Sie wollen uns dabei unterstützen? Mit dem neuen Semesterticket können Sie fünf Vorträge à 5,00 Euro buchen (gültig bis 29.07.21). Sie können dieses als ideellen Beitrag für die Online-Vorträge sehen, zum anderen können Sie es aber auch bei Präsenzveranstaltungen im Hospitalhof geltend machen, sobald diese wieder möglich sind. Das Semesterticket wird für Sie namentlich an der Abendkasse im Hospitalhof bereitgelegt und Ihnen beim Besuch eines Präsenzvortrags ausgehändigt. Eine Abholung ist nicht notwendig, aus Kostengründen verzichten wir auf den Versand. Mit dem Semesterticket helfen Sie uns dabei, unsere Bildungsarbeit auch in diesen ungewissen Zeiten fortsetzen zu können. Mehr zum Semesterticket

  • Reservierung für Online-Veranstaltungen

    Bitte melden Sie sich bis spätestens 3 Stunden vor Beginn einer Veranstaltung über die Homepage an. So ist es möglich Ihnen rechtzeitig den Zugangslinks zu senden und bei großer Nachfrage kann bei Absagen evtl. jemand nachrücken. Vielen Dank!

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-