Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Vortrag und Diskussion

So gut wie die Natur?

Das CRISPR/Cas System und die Revolution in der Pflanzenzüchtung

MO 25.03.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

CRISPR/Cas 9 – dieses merkwürdige Kürzel steht für ein neues Verfahren der Genveränderung, das Wissenschaft und Forschung fasziniert und unsere Welt revolutionieren könnte. Mit dem neuen Verfahren lässt sich Erbgut in Pflanzen, Tieren und Menschen so einfach, präzise und preiswert verändern wie nie zuvor. Wissenschaftler schwärmen vom enormen Potenzial. Unternehmen wittern ein Riesengeschäft. Bei Gentechnikgegnern läuten die Alarmglocken.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Themenreihe:

Wie Katz und Maus? Ökologie und Gentechnik
▶▶Di 30.04.19, 19:00 – 21:00 Uhr
REFERENT: MdB Harald Ebner, Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik

Reif für den Menschen? Über die Möglichkeiten der Gentherapie und des Genome Editing in der Medizin
▶▶Di 21.05.19, 19:00 – 21:00 Uhr
REFERENT: Prof. Dr. Toni Cathomen, Mediziner, Freiburg

Rettungsanker Gentechnologie? Mythen, Metaphern und gesellschaftliche Folgen
▶▶Mi 26.06.19, 19:00 – 21:00 Uhr
REFERENTIN: Erika Feyerabend, BioSkop e. V. Essen

Auf der Grenze? Die Verantwortung für künftige Generationen im Blick auf die »Keimbahntherapie«
▶▶Do 25.07.19, 19:00 – 21:00 Uhr
REFERENT: Bischof Prof. Dr. Martin Hein, Bischof der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck, 2014 – 2018 Mitglied des Deutschen Ethikrates, Honorarprofessor an der Universität Kassel

Im Rahmen der Reihe: Aktuelle Fragen der Gentechnologie.

KOOPERATION: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Evang. Akademie Bad Boll

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-