Hospitalhof

Podiums- und Publikumsgespräch

Gesellschaftlicher Zusammenhalt – warum jetzt Alle gefordert sind!

MI 25.03.20, 18:30 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Die Forderung nach dem gesellschaftlichen Zusammenhalt fehlt gerade in keiner Sonntagsrede. Aber wie soll er bewerkstelligt werden? Wie können Menschen aufeinander zugehen, die in getrennten Lebenswelten agieren? Was können die unterschiedlichen Akteure – Unternehmen, Zivilgesellschaft und die Politik – für den Zusammenhalt tun? Und kann das bürgerschaftliche Engagement ein mögliches Bindeglied ein?

Diesen Fragen stellen sich in Diskussionsforen Vertreter*innen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft gemeinsam mit den Gästen und tragen mit diesem Gespräch schon zum gesellschaftlichen Zusammenhalt bei.

Dr. Helga Breuninger, Joachim Rudolf, Rainer Otto F. Scharr, Martina Rudolph-Zeller und Dr. Rolf Ahlrichs diskutieren mit Steffen Beck, Sektionssprecher und Mitglied des Bundesvorstands des Wirtschaftsrats der CDU darüber, wie diese große gesellschaftliche Aufgabe gemeinsam bewältigt werden kann und welche Impulse und Initiativen es jetzt braucht.

Die Veranstaltung wird gemeinschaftlich vom Wirtschaftrat der CDU, dem Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof und der Bürgerstiftung Stuttgart organisiert.

PROGRAMM

I. Begrüßung

  • Dr. phil. Rolf Ahlrichs, Studienleiter, Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart
  • Steffen Beck, Sprecher der Sektion Stuttgart, Wirtschaftsrat der CDU e.V.
  • Dr. Helga Breuninger, Vorstandsvorsitzende, Bürgerstiftung Stuttgart

II. Podium
Wie wichtig ist bürgerschaftliches Engagement für unsere Demokratie?

  • Dr. phil. Rolf Ahlrichs, Studienleiter, Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart
  • Dr. Helga Breuninger, Vorstandsvorsitzende, Bürgerstiftung Stuttgart
  • Joachim Rudolf, Landesvorsitzender, Wirtschaftsrat der CDU e.V.
  • Rainer Otto F. Scharr, Geschäftsführender Gesellschafter, Friedrich Scharr KG
  • Martina Rudolph-Zeller, Leiterin der Evangelischen TelefonSeelsorge Stuttgart

III. Dialogrunden mit dem Publikum

IV. Abschluss und Dank

  • Irene Armbruster, Geschäftsführerin, Bürgerstiftung Stuttgart
  • Steffen Beck, Sprecher der Sektion Stuttgart, Wirtschaftsrat der CDU e.V.

Anmeldung:
Bei Valentina Leventis von der Bürgerstiftung Stuttgart unter
oder
telefonisch unter 0711 722 351 24.
Bitte melden Sie sich bis spätestens Mittwoch, 18.03.20, an.

Kostenbeitrag entfällt

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-