Theologie und Spiritualität

Vortrag und Gespräch

Religion im Gespräch: Was ist die Scharia?

Die Bedeutung des islamischen Gesetzes für Muslime in Deutschland

MO 26.02.24, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Koranseite © Friedmann Eissler

Scharia bedeutet wortwörtlich »Weg zur Quelle«. Das islamische Gesetz beschreibt das richtige Verhalten des Menschen in Bezug auf Gott, auf andere Menschen und auf die Schöpfung allgemein. Diese Regeln werden aus dem Koran und aus den Sprüchen und Verhaltensweisen des Propheten Muhammad abgeleitet. Wie verstehen Muslime die Scharia? Was bedeutet sie praktisch im Alltag? Talat Kamran führt ins Thema ein. Pfarrer Dr. Friedmann Eißler wird darauf antworten und mit dem Referenten und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

MIT: Talat Kamran, Politikwissenschaftler M. A., Leiter des Mannheimer Instituts für Integration und interreligiöse Arbeit, Pfarrer Dr. Friedmann Eißler, Islambeauftragter der Ev. Landeskirche in Württemberg

KOOPERATION: Fachstelle Islambeauftragter der Ev. Landeskirche in Württemberg, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart