Politik und Gesellschaft

Vortrag

Verletzende Bilder

Antisemitismus in medialen Juden- und Israeldarstellungen

DI 26.10.21, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Der Analyse von Bildern wurde im Zusammengang mit der Diskussion über Antisemitismus bislang zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Über das Internet werden entsprechende Darstellungen weitgehend ungehindert großflächig verbreitet. Auffällig ist, dass nicht nur, aber insbesondere Illustrationen zum Staat Israel kontrovers sind.

Der Vortrag geht der Frage nach, warum bereits sehr alte Stereotype über Jüdinnen und Juden offenbar unerkannt immer wieder in der Gesellschaft hervorgebracht werden.

KOOPERATION: Deutsch-Israelische Gesellschaft, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart. Im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen

REFERENT: Kai E. Schubert M.A., Lehrbeauftragter an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin für Politikwissenschaft und interdisziplinäre Antisemitismusforschung. MODERATION: Susanne Wetterich, Historikerin und Journalistin

Kostenbeitrag entfällt

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-