Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Leib und Seele

Seminar

Einfach gelassener leben

SA 27.01.18, 10:00 Uhr – SO 28.01.18, 16:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Weitere Termine: Sa 27.01.18, 10:00-13:00 und 14:30-17:30 Uhr / So 28.01.18, 10:00-16:00 Uhr

Termin speichern

Kurseitung: Guido Ingendaay

Kurseitung: Guido Ingendaay

Strengen Sie sich an? Ärgern Sie sich, wenn es dann doch schief geht? Geben Sie sich danach noch mehr Mühe? Wenn Sie das Leben im kontrollierenden Modus leben, meinen Sie (fast) alles beherrschen zu können – die eigenen Gefühle, Gedanken und Handlungen sowie die Wirkung auf Ihre Mitmenschen. Doch so zu leben, ist enorm anstrengend!

Wahrscheinlich haben Sie das Leben aber auch schon einmal von der gelassenen Seite kennengelernt. Im gelassenen Modus fühlen Sie sich vom Leben getragen und freundlich unterstützt. Sie merken, dass Sie Ihre Zeit und Energie auf vielfältige Weise einsetzen können – im Geben und Nehmen, im Tun und Ruhen, im Lieben und Arbeiten. Zwang und Druck weichen einem feinen Gefühl für die eigenen Bedürfnisse und den richtigen Moment, aktiv zu werden oder zu warten.

Wie wäre es, wenn sich in Ihrem Leben mehr Gelassenheit ausbreiten könnte? Dieses Seminar kann Ihnen zeigen, wie Sie die altbekannte Anstrengung hinter sich lassen und mehr Leichtigkeit, Freiheit und Stimmigkeit in Ihr Leben bringen können – durch Aufmerksamkeit für bislang nicht so genau Gespürtes, durch Impulse zum Umdenken, durch Anregung zum Neues-Ausprobieren! Ein neues Gleichgewicht zwischen Körpererfahrung, Präsenz und innerem Erleben gibt Ihnen spürbare Veränderungsimpulse für Ihren privaten und beruflichen Alltag.

LEITUNG: Guido Ingendaay, ausgebildet in Alexander-Technik, Personzentrierte Beratung und Themenzentrierte Interaktioin, Coach für Kommunikation und persönliche Entwicklung

Weitere Informationen: www.guido-ingendaay.de

Kostenbeitrag: 99,00 € /  90,00 € bei Buchung bis 13.01.18

Kurs-Nr. 172-165

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150