Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Tagung

» Darf’s noch etwas mehr sein« oder ist es auch mal genug?

Über die Grenzen des Wachstums in der Landwirtschaft und die Grenzen des guten Geschmacks

SA 27.10.18, 10:00 – 18:00 Uhr
Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Am 27.10. findet europaweit der Aktionstag Good Food Good Farming statt. Auch in Stuttgart!

In Stuttgart werden wir mit einer landesweiten Tagung, einer Aktion auf dem Schlossplatz und einem Initiativtreffen für die Gründung eines Ernährungsrates deutlich machen: Wir brauchen eine Kehrtwende in der Land- und Ernährungswirtschaft.
Permanenter Wachstumsdruck hat für Kollateralschäden bei Umwelt und Nutztieren geführt und den Bauern und Bäuerinnen wenig geholfen. Wir brauchen andere Strategien. Welche das sind, wollen wir gemeinsam diskutieren. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und Aktionen.

Programm

10.00 Ankommen, Anmelden, Begrüßungsimbiss

10.30 Die Analyse

  1. Die Grenzen des guten Geschmacks: Plädoyer für eine neue Ernährungskultur – Vincent Klink (Restaurant Wielandshöhe)
  2. Auswirkungen des Betriebsgröße auf Tierhaltung und Tierwohl – Dr. Rupert Ebner (Tierarzt, Slow Food Deutschland)
  3. Auswirkungen der Landbewirtschaftung auf die Wasserqualität – Christa Hecht (Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e.V.)

12:30 Uhr Pressegespräch / Mittagessen

13.30 Aktion auf dem Schlossplatz

14.30 Vor Ort: Bürgerinitiativen berichten über ihre Aktivitäten

  1. Bürgerinitiative gegen den gewerblichen 1000-Kühe-Stall in Ostrach-Hahnennest – Anna Maria Waibel (Bund für Umwelt und Naturschutz Pfullendorf)
  2. Ellwanger Bündnis gegen Agrarfabriken – Martin Häring (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft)

15.30 Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten
Podiumsdiskussion mit:

  • Reinhold Gall (MdL, SPD)
  • Martin Hahn (MdL, Die Grünen)
  • Franz Häußler (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, füttert sein Milchvieh ohne Kraftfutter)
  • Dr. Patrick Rapp (MdL, CDU)
  • Anna Wissmann (Taste of Heimat, koordiniert das Netzwerk der Ernährungsräte)

17.00 Abschlussbuffet mit regionalen Spezialitäten

Ausführliche Infos und Programm zum Download

Organisatoren: Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, Landesverband Baden-Württemberg e.V., Slow Food Deutschland e.V., Regionalgruppe Stuttgart – in Kooperation mit dem Hospitalhof und vielen weiteren Organisationen

Weitere Informationen: www.goodfoodgoodfarming.eu

Kostenbeitrag: 20,00 € inkl. Begrüßungsimbiss, mit Kaffee und Brezeln und Mittagessen.

Kontakt: , Tel. 07531 28 29 39-1

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren