Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Persönlichkeit, Berufs- und Lebensgestaltung

Fortbildung

Basis-Weiterbildung Transaktionsanalyse (BZ)

FR 28.09.18, 09:00 Uhr – SA 18.05.19, 17:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Weitere Termine: Fr/Sa: 28./29.09.18, 26./27.10.18, 07./08.12.18, 22./23.02.19, 05./06.04.19, 17./18.05.19. Fr 09:00-18:00 Uhr, Sa 09:00-17:00 Uhr

Termin speichern

Kossmann_Michael

LEITUNG: Michael Kossmann

Die Transaktionsanalyse bietet durch ihre anschaulichen und praxisnahen Konzepte sowie ihre transparente Ethik eine hilfreiche Grundlage für die Arbeit mit Personen und mit und in Organisationen.

Sie verschaffen sich in der Weiterbildung einen Überblick über relevante Konzepte der TA und reflektieren diese auf Ihre professionelle Rolle. In Übungen und bei der Bearbeitung von Praxisfällen lernen Sie, transaktionsanalytische Konzepte in Ihrem Arbeitsumfeld anzuwenden.

Ziellgruppe des Basis-Curriculums:

Mensch die Mitarbeiter führen, Projekte leiten, im HR-Management arbeiten, Change-Prozesse gestalten oder verantworten, die andere Menschen beraten, coachen oder trainieren oder deren beruflicher Erfolg in hohem Maße von ihrer Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit abhängt.

Ziele des Curriculums:

Teilnehmende lernen TA-Konzepte in Selbsterfahrung kennen und auf sich selbst anwenden.

Teilnehmende lernen TA-Konzepte in ihrem beruflichen und privaten Umfeld erfolgreich anzuwenden.

Inhalte der Weiterbildung / Modelle der Transaktionsanalyse:

- Eric Berne und die Entwicklung der Transaktionsanalyse

- Ethischer Ansatz der TA / Autonomie als Ziel der TA

- Vertragsarten, Vertragskriterien, Voraussetzungen für tragfähige Verträge

- Ich-Zustandsanalyse: Funktionsmodell, Transaktionen & Analyse, Strukturmodell

- Eigenes Egogramm und Auswertung

- Grundbedürfnisse, Zuwendung, Zuwendungsstrategien, Stroke-Ökonomie

- Grundpositionen und ihre Auswirkung auf unser Verhalten

- Zeitstrukturierung; Psychologische Spiele, Drama- / Gewinnerdreieck

- Skriptanalyse und Skripttheorie: Skriptentstehung, Skriptmatrix, Skriptprozess,

- Antreiber und Miniskript

- Grundgefühle und Rackets

- Beziehung und Kommunikation in Führungs- und Beratungssituationen

- Bezugsrahmen, Grandiosität & Symbiose

- passive Verhaltensweisen, Abwertungshierarchie

Modelle und Methoden zur Diagnose & Intervention:

- Umgang mit schwierigen und konfliktträchtigen Situationen

- Phasen und Gestaltung von Beratungs-Prozessen / Intervision / Supervision

- Diagnosetechniken, Systemische Fragetechniken und Hypothesenbildung

- Ressourcenorientierte Interventionen

Persönliche Weiterentwicklung:

- Reflexion und Weiterentwicklung der persönlichen Autonomie

- Anwendung der TA-Modelle in der Reflexion eigenen Denkens, Fühlens und Handelns

- Arbeit an persönlichen Lern- und Entwicklungsthemen in Super- und Intervisionen

- Schulung der Wahrnehmung und professionellen Intuition

Anwendungs- und Feldkompetenz:

- Rollenkonzepte, Rollengestaltung in der eigenen Organisation

- Fallarbeit, Intervision und & Supervision

- Gelegentliche Integration anderer psychologischen Modelle (z.B. aus den Bereichen Führung / Motivation / Teamentwicklung / Gruppendynamik)

Dieses Curriculum wird als Transaktionsanalytische Weiterbildung von der Deutschen und der Europäischen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA e.V. und EATA) anerkannt.

Logo Bildungszeit

Für dieses Seminar können Sie Freistellung nach dem Bildungszeitgesetz bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Unterlagen zum Herunterladen finden Sie hier

KOOPERATION mit der mko akademie.

LEITUNG: Michael A. Kossmann, Lehrender Transaktionsanalytiker CTA-TS-O, Berater, Coach, Trainer

Weitere Informationen: www.mko-akademie.de

Kostenbeitrag: 1590,00 € /  1490,00 € bei Buchung bis 28.08.18 (Frühb. bei Zahlung vorab. Bei Zahlung in drei Raten: 1650,00 (Frühb. bis 28.08.18: 1550,00 €)

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Die Veranstaltung fällt leider aus.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren