Hospitalhof | Persönlichkeit, Berufs- und Lebensgestaltung

Seminar

Das Äußere drückt das Innere aus

Was wir vom »Haka« für den Auftritt im Berufsalltag lernen können

MI 28.10.20, 09:00 – 17:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Leitung: Dr. Simone Richter
Leitung: Dr. Simone Richter

»Rituale und Zeichen geben uns die Kraft dem Unfassbaren ins Auge zu sehen.« So beschreibt es die
Autorin Anke Maggauer-Kirsche. Gerade auch der Haka hat viel mit Ritualen, intensiven Signalen und
Zeichen zu tun, viel mit Körpersprache und somit mit Kommunikation. Haka heißt der Tanz der Maori, des indigenen Volkes in Neuseeland. Doch was genau können wir davon im Berufsalltag nutzen? Zunge raus? Grimassen schneiden? Drohgebärden? Traditionell soll der Haka den Gegner einschüchtern, in seine Schranken weisen und beeindrucken. Noch heute nutzen Sportmannschaften vor Wettkämpfen den Haka, um sich Respekt zu verschaffen und den Team-Spirit zu stärken. Auch wenn das uralte Ritual der Ureinwohnenden oft ausschließlich als Kriegstanz interpretiert wird, dient er mitunter auch zur Begrüßung und Unterhaltung, sogar bei Hochzeiten zum Zelebrieren von Gemeinschaft.

Auf den ersten Blick wirken Mimik und Gestik, Gruppendynamik und Körperhaltung dominant, aggressiv und maskulin. Doch in diesem Seminar schauen wir etwas genauer hin – um zu entdecken, wie Menschen dadurch entschlossen und mutig, willensstark und beherzt werden. Das Äußere drückt das Innere aus, sagen die Maori. Der Haka eröffnet ein spannendes Tool im beruflichen Alltag.

• Welche Kraft und Macht hat meine Körpersprache?
• Wie beeinflusst die innere Haltung meinen Auftritt?
• Wie steuere und optimiere ich meine Ausdrucksweise?
• Wie wirke ich bewusst auf andere?
• Wie schaffe ich es, mich zu fokussieren?
• Wie gehe ich Herausforderungen konzentriert an?
• Wie spüre ich meine eigenen Stärken besser?

»Das ist meine Zeit, mein Augenblick! Es ist mein Moment! Die Leidenschaft entzündet sich! Fühle die Kraft! Unsere Überlegenheit wird triumphieren!« Wer sich die Haka-Texte genauer anschaut, wird feststellen: Es geht um Sein im Hier und Jetzt, um eigene Kraft und das erfolgreiche Arbeiten im Team.

Wir werden keinen Haka tanzen lernen, sondern die Transformation dieser nonverbalen und verbalen Kommunikationsart in unseren Alltag ausprobieren. Wir schauen uns den Haka in verschiedenen Szenen an, um danach seine einzelnen Bestandteile besser kennenzulernen. Jeder für sich kann dabei Antworten finden.

LEITUNG: Dr. Simone Richter, Kommunikationswissenschaftlerin, Kommunikationstrainerin, Journalistin

Kostenbeitrag: 99,00 € /  90,00 € bei Buchung bis 14.10.20

Kurs-Nr. 202-117

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-