Hospitalhof | Persönlichkeit, Berufs- und Lebensgestaltung

Seminar

Die persönliche Zukunft aktiv und ressourcenorientiert gestalten (BZ)

Aufbaukurs 2 des Zürcher Ressourcenmodells ZRM®

MO 30.03.20, 10:00 Uhr – MI 01.04.20, 17:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Weitere Termine: Mo 30.03., 10:00-12:30 und 14:00-18:30 Uhr / Di 31.03., 09:00-12:30 und 14:00-18:30 Uhr / Mi 01.04.20, 09:00-12:30 und 13:30-17:30 Uhr

Termin speichern

Kursleitung: Dr. Irmgard Ehlers
Kursleitung: Dr. Irmgard Ehlers

Sie verknüpfen Ihre Ideale und Idole aus der Vergangenheit mit Ihren Wünschen für die Zukunft. Dabei überprüfen Sie Ihre Werte und entscheiden, welche Ihnen so wichtig sind, dass Sie Ihnen künftig auf Ihrem Lebensweg mehr Raum geben wollen. Aus dieser Werte-Entscheidung heraus entwickeln Sie eine zu Ihrer Persönlichkeit passende, individuelle Zukunftsperspektive. Damit erweitern Sie Ihre im bisherigen ZRM®–Prozess bereits erarbeiteten Ressourcen und gestalten damit Ihre Zukunft.

Ausgangspunkt ist Ihr ZRM® Wissen aus dem Grundkurs, das Sie um eine weitere Dimension bereichern. Auch in diesem Seminar lernen Sie Inhalte kennen, die wissenschaftlich fundiert sind und durch die ZRM® Methode nachhaltig und lustvoll vermittelt werden.

Inhalte:

• Klären und Priorisieren von Wertvorstellungen

• Entwickeln eines zukunftsorientierten Motto-Ziels

• Erweitern des persönlichen Ressourcenpools

Ziele:

• Sie erarbeiten aktiv eine für Sie passende Zukunftsvision nach der ZRM® Methodik

• Sie entwickeln weitere Ressourcen aus Ihrer individuellen Zukunftsvision

• Sie lernen eine neue Art des Selbstzugangs kennen

• Sie gehen einen weiteren Schritt in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung

Arbeitsweise

• Theorie-Input

• Praktische Übungen

• Einzel- und Gruppenarbeit

• Individuelles Feedback

LEITUNG: Dr. Irmgard Ehlers, Zert. ZRM®-Trainerin, PSI-Kompetenzberaterin, systemische Organisationsberaterin und Demografie-Lotsin, Bad Boll

Kostenbeitrag: 650,00 € /  590,00 € bei Buchung bis 15.03.20

Kurs-Nr. 201-103

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-