Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Vortrag

Stuttgart revisited

DO 01.03.18, 20:00 Uhr
Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart, Paul-Lechler-Saal

Am 1. März, 20 Uhr feiert die Initiative „Aufbruch Stuttgart e.V.“ den ersten Jahrestag ihrer Gründung mit einem Festvortrag des Architekturhistorikers und Stuttgart- Kenners Professor Frank R. Werner zum Thema Stuttgart revisisted – Blick auf eine „unmögliche“ Stadt, die sich immer wieder neu erfindet.

Stuttgart ist eine einzigartige Stadt. Warum? Weil es sie nach allen Regeln historischer Stadtbaukunst, nach den wirtschaftlichen und topografischen Voraussetzungen eigentlich nie hätte geben dürfen. Doch allen negativen Umständen zum Trotz, trotz Kriegszerstörung und den städtebaulichen Irrungen danach, gibt es Stuttgart immer noch. Doch jetzt steht die Stadt vielleicht vor den größten Herausforderungen seit dem Wiederaufbau.

Musikalische Begleitung von Jazzmusikern Olivia Trummer.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

KOOPERATION: Aufbruch Stuttgart e.V. in Kooperation mit dem Hospitalhof

Mit: Prof. Frank R. Werner, Architekturhistoriker

Kostenbeitrag entfällt