Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Trophäe oder Souvenir?

Objektgeschichten aus der Sammlung der Basler Mission

DO 04.04.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Die Missionare und Missionarinnen der Basler Mission brachten zahlreiche interessante Gegenstände mit faszinierenden Hintergrundgeschichten aus fernen Ländern nach Basel mit. Wie kamen Schmuck- oder Ritualgegenstände in ihren Besitz, was steckt zum Beispiel hinter chinesischen Ehrenschirmen und warum stickten afrikanische Mädchen Schneemänner auf Schürzen? Damit verbunden sind vielfältige und interessante Sammlerbiographien.

Im Rahmen der Reihe: Kolonialismus

REFERENTIN: Dr. Dagmar Konrad,Kulturwissenschaftlerin und Ethnolgin. Promotion zum Thema Missionsbräute. (4. Auflage 2013, ausgezeichnet mit dem Johannes Brenz Preis 2003, Barbara Künkelin Preis 2006). Lehraufträge in Jena, Bremen, Dortmund und Basel. Forschungsprojekt zum Thema Kleidungsforschung an der Universität Dortmund. Forschungsprojekt zum Thema ’Missionskinder der Basler Mission’ im 19. Jahrhundert an der Universität Basel, finanziert durch den Schweizerischen Nationalfonds. Seit 2016 fellowship zum Thema Sammlung der Basler Mission mit Schwerpunkt Ghana und China am Museum der Kulturen in Basel. Allgemeine Forschungsschwerpunkte: Alltags-Frauen-Frömmigkeitsgeschichte, Kleidungsforschung, Migrationsforschung.

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-