Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Leib und Seele

Vortrag

Bindungstraumatisierungen und ihre Folgen

Der Einfluss früher Erfahrungen in der Kindheit auf die spätere psychische Gesundheit

MO 04.06.18, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Volker Dittmar

LEITUNG: Volker Dittmar

Die Erkenntnisse der Bindungsforschung haben in jüngerer Zeit in psychoanalytische und psychotherapeutische Überlegungen Einzug gehalten. Immer deutlicher werden die Zusammenhänge zwischen Bindungsverhalten und –störungen und traumatischen Trennungs- und Verlusterlebnissen. Welchen Einfluss haben frühe bindungstraumatische Erfahrungen auf die weitere Entwicklung eines Kindes? Die Betrachtung dieser frühen kindlichen Erfahrungen führt zu einem neuen Verständnis psychischer Erkrankungen und bildet sich sogar in der Hirnentwicklung ab.

In diesem Vortrag wollen wir uns damit beschäftigen, was bindungstraumatische Erfahrungen sind und wie sie möglicherweise lebenslang auswirken.

REFERENT: Volker Dittmar, Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut, Traumatherapeut, Dozent für Traumatherapie, Supervisor, Regensburg

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren