Theologie und Spiritualität

Vortrag

Das Johannesevangelium

DO 04.07.24, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Pfarrer Dr. Thomas Ebinger © Michael Fuchs

Das Johannesevangelium fasziniert mit seiner theologischen Tiefe und mehrschichtigen Erzählkunst. Neben den synoptischen Evangelien ragt es als Solitär heraus und hat doch spannende Parallelen. Und wer ist dieser geheimnisvolle Lieblingsjünger, der das Evangelium geschrieben hat?

In der Reihe “Bibelkunde!” sprechen Expertinnen und Experten aus Universität und Kirche jeweils über ein biblisches Buch oder Motiv, erörtern historische Verfasserfragen und stellen textkritische Erwägungen vor. So können Interessierte, ganz im reformatorischen Sinne, ihre Urteilsbildung schärfen und sich an kundigen Gesprächen über die Deutung dieser Texte beteiligen.

Das bibliorama bietet an diesen Tagen jeweils um 18 Uhr eine Sonderöffnung für Interessierte an.

Im Rahmen der Reihe: Bibelkunde!

REFERENT: Pfarrer Dr. Thomas Ebinger, Pfarrer in Ostfildern Kemnat und Vorsitzender des Beirats der Württembergischen Bibelgesellschaft

KOOPERATION: bibliorama – das bibelmuseum stuttgart, Ev. Stiftgemeinde Stuttgart, Württembergische Bibelgesellschaft, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart