Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Martin Niemöller. Ein Leben in Opposition

MI 05.02.20, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Referent: Prof. Dr. Benjamin Ziemann
Referent: Prof. Dr. Benjamin Ziemann © Irina Heiß

Der Pfarrer Martin Niemöller (1892-1984) ist als Mitbegründer der Bekennenden Kirche und durch seine Reden zur Schuld der Deutschen nach 1945 bekannt. Dabei war er als Student in völkischen und antisemitischen Parteien und Verbänden aktiv und begrüßte 1933 die NS-Machtergreifung. Benjamin Ziemann rekonstruiert die Biographie eines streitbaren Kirchenpolitikers und Nationalisten. In diesem Leben voller dramatischer Momente, Widersprüche und persönlicher Krisen werden die Umbrüche und Kontinuitäten der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert anschaulich.

Buchtipp:

Benjamin Ziemann: Martin Niemöller. Ein Leben in Opposition (DVA 2019)

KOOPERATION: Bibliothek für Zeitgeschichte der Württembergischen Landesbibliothek, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

REFERENT: Prof. Dr. Benjamin Ziemann, Professor für Neuere deutsche Geschichte an der University of Sheffield, zahlreiche Bücher zur deutschen und europäischen Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert.

Kostenbeitrag: 5,00 € / 4,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-