Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Film und Gespräch

Himmelsstreifen

La Vérité – Leben und lügen lassen

DO 05.03.20, 18:00 – 21:45 Uhr
Film: Innenstadtkinos, Bolzstraße, Gespräch: Haus der Katholischen Kirche

Weitere Termine: Mi 01.04. / Di 05.05. / Mi 10.06. / Mi 01.07.20, 18:00-21:45 Uhr

Die Wahrheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters – und in „La Vérité“ ist die Wahrheit eine ziemlich variable Angelegenheit. Die Schauspielerin Fabienne (Catherine Deneuve) hat ihre Biografie veröffentlicht. Zum Unmut ihrer Tochter beschreibt sich Fabienne als liebevolle Mutter, was Lumir (Juliette Binoche) nicht nachvollziehen kann; in ihren Kindheitserinnerung erscheint die Mutter als Frau, der es wichtig war, stets im Mittelpunkt und im Scheinwerferlicht zu stehen.

Lumir, die als Drehbuchautorin in der Filmbranche Fuß gefasst hat, kehrt mit Mann und Kind aus New York nach Paris zurück und will ihre Mutter mit den Unwahrheiten ihrer Memoiren konfrontieren. Es kommt zu einem stürmischen Wiedersehen und danach bleibt die Stimmung gereizt. Als für Fabienne die Dreharbeiten an einem Science-Fiction-Film beginnen, wendet sich das Blatt.

„Ein bisschen Wahrheit, ein bisschen Deneuve, die sich selbst spielt? – aber dann wieder eine Geschichte, die aus Realität Fantasie macht, die mehr bedeutet, mehr berührt, die universell ist und Menschen zu bewegen vermag.“ (Kino-Zeit)

»Himmelsstreifen« sind ausgewählte Filme aus dem aktuellen Kinoprogramm. Nach der Vorführung können Sie mit interessanten Gästen über den Film und seinen Inhalt diskutieren.

KOOPERATION mit Kath. Bildungswerk Stuttgart, Innenstadtkinos

Filmnachgespräch mit: Roland Weeger, Kath. Bildungswerk Stuttgart; Dr. Rolf Ahlrichs, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

Kostenbeitrag: 7,80 € Kinoeintritt

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-