Wege und Reisen

Exkursion und Stadterkundung

Jüdisches Leben in einer Donaustadt

DO 05.05.22, 11:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: auf dem Münsterplatz vor dem Hauptportal des Ulmer Münsters

Treffpunkt um 11 Uhr auf dem Münsterplatz vor dem Hauptportal des Ulmer Münsters.
Führung zu antijudaistischen Bildwerken im Ulmer Münster mit Prälatin Gabriele Wulz.
Stadtführung durch Ulm auf den Spuren jüdischen Lebens.

Im Rahmen der Reihe: Jüdisches Leben heute. Aktuelle Fragen und Debatten.

KOOPERATION: Ev. Akademie Bad Boll, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart.

Kostenbeitrag entfällt, Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Ihre Anreise und Ihre Verpflegung organisieren Sie in Eigenregie und auf eigene Rechnung.

Kurs-Nr. 221-776

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-