Kunst und Kultur

Vortrag

Bildungssprache, Wissenschaftssprache, Geschäftssprache?

Die Türkei und die deutsche Sprache

MI 05.06.24, 19:30 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Die Türkei und die deutsche Sprache: Das ist eine zunehmend sich auflösende Partnerschaft. Der Beitrag setzt sich mit der Bedeutung des Deutschen in Wissenschaft und Bildung in der Türkei auseinander und zeichnet den »steinigen« Weg nach, den die deutsche Sprache und mit ihr die einhergehenden wissenschaftlichen Disziplinen seit geraumer Zeit begehen müssen. Daten, Graphiken und aktuelle Ereignisse geben einen Einblick in verschiedene wissenschaftliche Fachbereiche, die sich in der Türkei mit der deutschen Sprache beschäftigen.

Im Rahmen der Reihe: Deutsch-Türkische Kultur- und Wissenschaftsgeschichte

MIT: PD Dr. Max Florian Hertsch, Dialog-Sprachinstitut Stuttgart, Vorstandsmitglied im Deutsch-Türkischen Forum e. V.; Assoc. Prof. Dr. Mutlu Er, Abteilung für Germanistik an der Hacettepe Universität Ankara, stellv. Vorsitzender des Türkisch-Deutschen Forschungszentrums HÜTAI, Ankara

KOOPERATION: Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e. V., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart