Politik und Gesellschaft

Präsenz-Podiumsgespräch

KI und Ethik

MO 05.07.21, 19:30 – 21:00 Uhr
Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

MIT Dr. Thilo Hagendorff
MIT Christoph Peylo

Künstliche Intelligenz
Was genau ist KI eigentlich? Was kann sie, was soll sie, was darf sie? Welche Potentiale haben Algorithmen und wo finden wir sie überall?
An vier Abenden wird in dieser Reihe das Thema KI aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet: Technik, Ethik, Bildung, Leben. Darüber diskutieren hochkarätige Expert*innen mit kontroversen Standpunkten, die zum Nachfragen und Diskutieren einladen.
Besonders angesprochen sind Lehrer*innen, Referendar*innen, Schüler*innen, Dozenten*innen, aber auch die Öffentlichkeit im Großraum Stuttgart.

Die Reihe wird gefördert von der Dieter von Holtzbrinck – Stiftung.

Für den Abend zum Thema KI und Ethik haben wir gleich zwei Koriphäen aus unserer Region gewinnen können:

Dr. Thilo Hagendorff ist Experte für angewandte Ethik, insbesondere Technik- und KI-Ethik. Er ist Autor mehrerer Sachbücher sowie Projektleiter. Er arbeitet im Exzellenz-Cluster “Machine Learning: New Perspectives for Science” sowie am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften an der Universität Tübingen. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter u.a. am Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam sowie Mitglied in verschiedenen Arbeitsgruppen zur KI Governance.

Christoph Peylo ist fasziniert von Technologie, komplexen Systemen und Menschen und ein ergebnisorientierter Manager mit einer Leidenschaft für die Identifizierung und Nutzung der Chancen, die mit dem technologischen Wandel verbunden sind. Er arbeitet gerne mit Hochleistungsteams und ist globaler Leiter des Bosch-Zentrums für künstliche Intelligenz (BCAI) mit Standorten in Palo Alto, Bangalore und Renningen. Die Mission von BCAI ist es, bei Bosch erstklassiges Wissen über maschinelles Lernen über Produkte und Reifegrade hinweg aufzubauen, um das Design und die Implementierung intelligenter, vernetzter und lernender Produkte zu ermöglichen.

Im Rahmen der Reihe: Impulse kontrovers – Podiumsgespräche 2021 – Künstliche Intelligenz.

Bitte beachten Sie die Bedingungen zur Zulassung bei dieser Präsenzveranstaltung.

KOOPERATION: Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Stuttgart (Gymnasium), Dieter von Holtzbrinck Stiftung, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

MIT : Dr. Thilo Hagendorff, Technik- und Medienethik, Universität Tübingen, KI-Ethik, Machine-Learning, Dr. Christoph Peylo, Leiter des Bosch Center of Artificial Intelligence

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: Hospitalhof Stuttgart, Tel. 0711 / 2068-150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-