Theologie und Spiritualität

Kurzvortrag - Stillemeditation - Gespräch

Vita Contemplativa: Birgitta von Schweden: Die Mütterlichkeit Gottes in der mittelalterl. Marienmystik

DI 05.10.21, 18:00 – 19:30 Uhr
Hospitalkirche

Birgitta von Schweden (1303-1373), eine der bekanntesten Prophetinnen des Mittelalters und sehr umstrittene Heilige, entwickelte in ihren »Offenbarungen« ein Bild von Maria als zugleich menschlicher und göttlicher Mutter. In ihren Visionen werden Maria und Christus nicht nur auf eine Stufe gehoben, sondern verschmelzen nahezu zu einer Einheit. So ist der Grundstein gelegt für das Bild eines nicht nur väterlichen, sondern auch mütterlichen Gottes, das bis heute, nicht nur in der feministischen Theologie, eine bedeutende Rolle spielt.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Vita Contemplativa”:
Das Christentum lebt aus einem jahrtausendealten, reichen Schatz spiritueller Erfahrungen. Die Vita Contemplativa lädt ein zu einer Begegnung mit berühmten Texten, Meditationen und geistlichen Übungen.

MIT: Dr. Katrin Köhl

WEITERE INFORMATIONEN: https://www.hospitalkirche-stuttgart.de/ …

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: Hospitalkirche Stuttgart, Tel. 0711 / 20 68-317

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-