Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Film und Gespräch

Himmelsstreifen

Butenland

DO 06.02.20, 18:00 – 21:45 Uhr
Film: Innenstadtkinos, Bolzstraße, Gespräch: Haus der Katholischen Kirche

Weitere Termine: Do 06.02.20 / Do 05.03. / Mi 01.04. / Di 05.05. / Mi 10.06. / Mi 01.07.20, 18:00-21:45 Uhr

Ein Bauernhof, der zu einem Lebenshof wurde – Der ehemalige Milchbauer Jan Gerdes und die Tierschutzaktivistin Karin Mück haben mit ihrem Projekt Hof Butenland einen Ort geschaffen, an dem es keine Nutztiere mehr gibt: Ein friedliches Miteinander, das fast schon utopisch erscheint.

Filmemacher Marc Pierschel hat die beiden auf Hof Butenland über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren mit der Kamera begleitet. Das intime Porträt zeigt zwei Menschen, die sich für Tiere einsetzen, hält Momente des Glücks und der Trauer fest, und hinterfragt den gegenwärtigen Status von Nutztieren in unserer Gesellschaft.

»Himmelsstreifen« sind ausgewählte Filme aus dem aktuellen Kinoprogramm. Nach der Vorführung können Sie mit interessanten Gästen über den Film und seinen Inhalt diskutieren. Gerne informieren wir Sie in unserem Newsletter über Filmauswahl und Gesprächspartner.

Flyer

KOOPERATION mit Kath. Bildungswerk Stuttgart, Innenstadtkinos.
AKTUELLE HINWEISE: www.hospitalhof.de

Filmnachgespräch mit: Pfarrerin Ulrike Schaich, Zweigstelle Reutlingen - Förderverein des Institutes für Theologische Zoologie e.V.; Roland Weeger, Kath. Bildungswerk Stuttgart; Christina Kuss, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

Kostenbeitrag: 7,80 € Kinoeintritt

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-