Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Vortrag

Der Wald. Der Baum. Das Dorf.

Zur Kulturanthropologie und Geschichte des Waldes

DI 06.03.18, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Christel Köhle-Hezinger

MIT: Christel Köhle-Hezinger

Der »Waldnutzen« war in den »Communordnungen« seit dem Mittelalter so zentral wie das Wasser. Beider Schutz war »Sache aller«, für die Gemeinschaft eine Überlebensfrage. Jedes Vergehen wurde hart bestraft. Die Pflege war – modern gesagt – ein »Generationenvertrag«. Mit natürlichen Ressourcen musste achtsam umgegangen werden, denn sie waren begrenzt; auch sozial. Wald, Wild und Jagd waren eingebunden in die Systeme von Feudalwesen und Dreifelderwirtschaft, formten die Ordnung des Alltags und des Lebens.

Im Rahmen der Reihe: Die Wiederentdeckung des Waldes. Warum der Wald uns gut tut

REFERENTIN: Prof. em Dr. Christel Köhle-Hezinger, Professur für Volkskunde/Empirische Kulturwissenschaft an der Universität Jena

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren