Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Theaterbesuch mit Nachgespräch

Premiere: Judas (Monolog von Lot Vekemans)

Theater-on-Demand (Stadt als Bühne)

MI 06.03.19, 19:30 – 21:00 Uhr
Hospitalkirche

Sein Name steht für Verrat. Doch wäre das Christentum zu einer Weltreligion geworden, wenn der Judaskuss ausgeblieben wäre? Welche Bedeutung hat der Verrat für jeden einzelnen von uns? Wir können nicht wissen, wer wir heute ohne seinen Verrat wären. Wir wissen aber, dass wir ohne ihn nicht die wären, die wir sind. Zu allen Zeiten ist über ihn gesprochen und geschrieben worden. Die Auseinandersetzung, auch die künstlerische Auseinandersetzung, scheint an kein Ende zu kommen.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: THEATERBESUCH MIT NACHGESPRÄCHBÜHNE TRIFFT KANZEL. KOOPERATION: Altes Schauspielhaus Stuttgart, Ev. Kirche in der City. ANMELDUNG erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl, Informationen und Reservierungen im Citykirchenbüro

MIT: Pfarrer Eberhard Schwarz und Mitgliedern der Produktion

INFO/ RESERVIERUNG : www.hospitalkirche-stuttgart.de

Kostenbeitrag: 10,00  € Kartenvorbestellung im Alten Schauspielhaus: Tel. 0711 / 227 700; Abendkasse in der Hospitalkirche

Kontakt: Evangelische Kirche in der City, Tel. 0711/ 2068-317

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-