Hospitalhof | Leib und Seele

OnlineSeminar

Die Welt umarmen, wie sie ist

Wie Sie mit radikaler Akzeptanz inneren Frieden finden

SA 06.03.21, 10:00 – 17:00 Uhr
online

LEITUNG: Reingard Gschaider
LEITUNG: Reingard Gschaider

Wie oft reiben wir uns an dem auf, was uns das Leben präsentiert: vom Stau bis zur Politik, von der verschütteten Milch bis zur Krankheit, die uns heimsucht. Uns quält die Kluft zwischen dem, was ist, und dem, was wir stattdessen lieber hätten.

Radikale Akzeptanz nimmt die Welt erst einmal so, wie sie ist. Nicht um alles zu erdulden und sich herumschubsen zu lassen, keineswegs! Sondern um den Kopf frei zu bekommen für einen klaren Blick: Lohnt es sich, diesen Kampf zu führen? Man kann nämlich nichts verändern, ohne es vorher anzunehmen.

Wissen und Übung weisen uns den Weg zur radikalen Akzeptanz. Dabei unterstützen uns die Weisheit der Stoiker, Erkenntnisse der Neurokardiologie, Übungen aus der Dialektisch-Behavioralen Psychotherapie und die Kunst der Achtsamkeit.

DIE VERANSTALTUNG FINDET ONLINE STATT: Sie benötigen zur Teilnahme einen Computer oder Laptop mit Internetzugang sowie ggfs. Kamera und Mikrofon. Mit Ihrer Anmeldung geben Sie uns Ihr Einverständnis, dass wir Ihre E-Mail-Adresse an die Seminarleitung weitergeben dürfen. Den Zugangslink erhalten Sie 2-3 Tage vor der Veranstaltung direkt von der Seminarleitung zugesandt sowie ggf. weitere Informationen.

LEITUNG: Reingard Gschaider, Trainerin, Charisma-Expertin, Autorin

Weitere Infos: www.denkdiät.de

Kostenbeitrag: 66,00 €

Kurs-Nr. 211-192

Kontakt: info@hospitalhof.de

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-