Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Vortrag

Recht auf Demenz

Zu unserem gesellschaftlichen Umgang mit Demenz

MI 06.10.21, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

MIT: Thomas Klie © Marc Doradzillo

Mit hohem Alter steigt das Risiko, an einer der vielen Formen der Demenz zu erkrankten. Unsere optimierte Konsumgesellschaft steht hilflos vor denjenigen, die aus ihrer Mitte »verrückt« wurden. In der Zeit der Corona- Pandemie wurden sie zu Schutzobjekten und vielfach in ihren Menschenrechten verletzt. Angehörige tragen die Hauptverantwortung und werden häufig alleingelassen, ohne Hilfen aus Osteuropa würde die Pflege kollabieren. Unsere Gesellschaft ist insgesamt gefragt, ihr Verhältnis zum Thema Demenz neu zu bestimmen und Bedingungen guten Lebens für Menschen mit Demenz zu gewährleisten und damit ein Recht auf Demenz. Das geht nur konzertiert und mit grundlegenden Reformen.

Buchhinweis:

Thomas Klie: Recht auf Demenz, Hirzel Verlag, 2021

KOOPERATION: Evangelische Senioren in Württemberg (LAGES), Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

REFERENT: Prof. Dr. Thomas Klie aus Freiburg ist ein gefragter Sozialexperte. Er arbeitet in zahlreichen Kommissionen, Ausschüssen und Beiräten rund um die Themen Alter, Teilhabe, Pflege und Zivilgesellschaft und ist Rechtsanwalt in Freiburg und Berlin.

Weitere Infos: https://www.thomas-klie.de

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-