Kunst und Kultur

Film und Gespräch

Himmelsstreifen: Eine Frage der Würde

MI 07.02.24, 18:00 – 21:30 Uhr
Film: Innenstadtkinos, Bolzstraße; Gespräch: Haus der Katholischen Kirche

Als die pensionierte Lehrerin Blaga nach dem Tod ihres Mannes allein zurückbleibt, ist ihr größter und letzter Wunsch ein schönes Grab für sich und ihren Mann. Doch einen Tag bevor sie das Grab bezahlen kann, wird sie zum Opfer von Telefonbetrügern. Überrumpelt und verängstigt kommt Blaga deren Aufforderung nach. Erst danach wird ihr klar, was passiert ist. Blaga ist schockiert und beschämt. Wie soll sie nun bloß das Grab bezahlen? Als der Druck vom Bestatter wächst und Blagas Sohn auch noch seinen Teil des Erbes einfordert, trifft sie eine drastische Entscheidung.

»Eine Frage der Würde« ist ein fesselnder Thriller und aufwühlendes Sozialdrama. Der neue Film des renommierten bulgarischen Regisseurs Stephan Komandarev thematisiert universelle Fragen um Schuld und Gerechtigkeit. Einer der meistausgezeichneten Filme des Jahres mit über 17 internationalen Filmpreisen – und Bulgariens offizielle Einreichung für die Oscars 2024.
Eli Skorcheva feierte als Blaga ihr Leinwand-Comeback und wurde für ihre packende Darbietung von zahlreichen Festivals als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

In der Reihe »Himmelsstreifen« werden einmal im Monat ausgewählte Filme aus dem aktuellen Kinoprogramm gezeigt. Die Filmtitel werden jeweils kurzfristig über den Newsletter bekannt gegeben. Nach der Vorstellung im Kino kommen die Teilnehmenden über den Film, seine Machart und die Themen im benachbarten Haus der Katholischen Kirche miteinander ins Gespräch. Bei einzelnen Terminen sind Expert:innen zum jeweiligen Thema als Gesprächsgast mit dabei.

Tickets

Weitere Termine:
Mi 06.03. / 10.04. / 08.05. / 12.06. / 03.07.24, 18:00 – ca. 21:30 Uhr

MIT: Roland Weeger, Ulrike Kammerer

KOOPERATION: Kath. Bildungswerk Stuttgart, Stuttgarter Innenstadtkinos, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart.