Politik und Gesellschaft

Vortrag und Gespräch

Was hat Antisemitismus denn mit uns zu tun?

DO 07.04.22, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Dr. Christian Staffa

Warum braucht es in der Evangelischen Kirche einen Beauftragten für den Kampf gegen Antisemitismus?
Auch im Bereich der Kirche ist zu beobachten dass der jahrhundertealte Antijudaismus immer wieder aufblitzt, sich israelkritische Positionen kirchlicher Gruppen nicht immer nur fair mit der aktuellen Politik Israels auseinandersetzen und der Umgang mit der eigenen Vergangenheit in der NS-Zeit immer noch dunkle Flecken aufweist.
Dies zu thematisieren und dazu Stellung zu beziehen gehört zur Aufgabe von Dr. Christian Staffa, dem Beauftragten gegen den Antisemitismus im Bereich der Evangelischen Kirche in Deutschland.
In seinem Vortrag spricht er über die christliche Signatur des Antisemitismus in evangelischer Kirche und Theologie.

Im Rahmen der Reihe: Jüdisches Leben heute. Aktuelle Fragen und Debatten.

KOOPERATION: Ev. Akademie Bad Boll, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-