Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Ausstellung

Ausstellung »Von Frauen und Flugzeugen«

Birgit Rehfeldt, Preisträgerin des Kunstpreises der Kunststiftung Sabine Hoffmann

SO 08.03., 12:30 Uhr – MI 29.04.20, 20:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Weitere Termine: So 08.03.-Mi 29.04.20

Birgit Rehfeldt, cook & chill
Birgit Rehfeldt, cook & chill

Der Kunstpreis Sabine Hoffmann wird alle drei Jahre an bildende Künstlerinnen verliehen, deren Werk sich durch die Auseinandersetzung mit der condition humaine auszeichnet.

Birgit Rehfeldt schält aus ihrem Ausgangsmaterial, dem heimischen Holz, Bilder heraus und beweist dabei, dass sich ästhetische Formensprache und politische Botschaft, hehre Schönheit und tieferer Sinn keineswegs ausschließen müssen. Sie beobachtet aus ihrem Alltag heraus empathisch und kritisch vor allem das Leben von Frauen. Sie sieht die Bedrohung der Natur durch die technischen Entwicklungen und den Egoismus, der sich über das Gemeinwohl hinwegsetzt. Hochaktuell und ganz nah dran, gleichzeitig humorvoll und politisch engagiert, schafft sie Skulpturen, deren allgemein gültige Aussagen die condition humaine des westlichen Wohlstandsmenschen in den Mittelpunkt stellen.

Vernissage
So 08.03.20, 12:30 Uhr
Einführung in die Ausstellung: Dr. Susanne Lüdtke
Preisverleihung des Kunstpreises der Sabine-Hoffmann-Kunststiftung an Birgit Rehfeldt
Musikalische Gestaltung: Jürgen Klenk, Klavier; Claudius Heinzelmann, Schlagzeug

Herzliche Einladung zum Gottesdienst um 11:00 Uhr in der Hospitalkirche (mit einem Werk von Birgit Rehfeldt)

Finissage
Mi 29.04.20, 19:00 Uhr
Künstlergespräch: Birgit Rehfeldt im Gespräch mit Krisztina Jütten, Moderation: Monika Renninger

Schnupperkurs Holzbildhauen
Sa 25.04.20, 10:00-17:00 Uhr

Hier finden Sie die Ausschreibung zum Seminar

Öffnungszeiten:

Die Ausstellung ist in den Foyers des Hospitalhofs während den Öffnungszeiten des Hauses von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr und sonntags zwischen 10:00 und 13:00 Uhr zu besichtigen. Führungen durch die Ausstellung sind auf Anfrage möglich. Tel. 0711 / 2068-150 oder

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-