Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag und Diskussion

Fühl mal mehr!

Empathiedefizit - Weltschmerz - Empowerment

FR 08.11.19, 18:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Die Welt hat schmerzhafte, bedrohliche Seiten und wir bauen Mauern um uns herum auf, um uns von diesen abzugrenzen. Es herrscht ein Defizit an Empathie. Doch genau jetzt braucht es eine empathische Revolution hin zu mehr Menschlichkeit. Welche Verantwortung trägt jede*r Einzelne / trägst du dabei? Und wie können wir selbstwirksam und erfüllend eine gesunde Welt von morgen gestalten? Gerade junge Menschen brauchen eine lebenswerte Welt in Zukunft und wollen sich den drängenden Fragen stellen.

Programm

18.00 Begrüßung
Impulsvortrag von Nisha Toussaint Teachout und Charlotte von Bonin, Demokratische Stimme der Jugend

18.30 Ted-Talks
18.30 Tracy Osei-Tutu
18.45 Gordian / MVPeace
19.10 Pause
19.30 Raupe Immersatt
19.45 Viktoria Kruse
20.00 Helen Britt

20.15 Gesprächsrunden

21.00 Ende
Möglichkeit für lockere Gespräche

KOOPERATION: Demokratische Stimme der Jugend e. V., Bürgerstiftung Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

MIT: Nisha Toussaint Teachout und Charlotte von Bonin, Demokratische Stimme der Jugend; Impulse von und Diskurs mit Tracy Osei-Tutu, Gordian / MVPeace, Raupe Immersatt, Viktoria Kruse, Helen Britt

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-