Kunst und Kultur

Vortrag und Lesung

Chaim Nachman Bialik – der hebräische Nationaldichter

DI 09.04.24, 17:00 – 18:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Prof. Dr. Anat Feinberg © privat

Chaim Nachman Bialik (1873-1934) gilt als »der« hebräische Nationaldichter. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit in hebräischer und jiddischer Sprache war er auch als Verlagsleiter, Übersetzer und Redakteur bekannt. Aus Schitomir im russischen Kaiserreich führte sein Weg über Odessa, Berlin und Bad Homburg nach Palästina (1924). Seine Prosa und Gedichte zählen zum Kanon der hebräischen Literatur und wurden in 30 Sprachen übersetzt. Auf einen kurzen Einführungsvortrag folgt die Lesung einiger Bialik-Gedichte (auf Hebräisch und Deutsch), die anschließend gemeinsam besprochen und interpretiert werden.

Im Rahmen der Nachmittagsakademie

REFERENTIN: Prof. Dr. Anat Feinberg war Professorin für Hebräische und Jüdische Literatur an der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg.

KOOPERATION: Kath. Bildungswerk Stuttgart, treffpunkt 50plus der Ev. Akademie Bad Boll, Volkshochschule Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart.