Kunst und Kultur

Stadtspaziergang

Die Planie im Wandel der Zeiten

Flaniermeile, Verkehrsschneise, Museumsachse

DO 09.09.21, 18:00 – 20:00 Uhr
Treffpunkt: Vor der Buchhandlung Wittwer-Thalia, Königstraße 30, 70173 Stuttgart

Berühmte Gebäude wie die Hohe Karlsschule und das Kronprinzenpalais säumten einst die Planie, die im Herzen Stuttgarts zwischen dem Alten und Neuen Schloss vom Kleinen Schlossplatz über den Karlsplatz zum Charlottenplatz führt. 2016 wurde sie zu Ehren des ehemaligen Bundespräsidenten in »Richard-von Weizsäcker-Planie« umbenannt. Doch wofür steht der Name »Planie« eigentlich? Was genau benennt er heute – und bezeichnete er früher? Anhand historischer Stadtansichten und Texte veranschaulichen wir uns vor Ort die wechselhafte Geschichte der Planie bis zu den buchstäblich »einschneidenden« Veränderungen, die in den 1960er Jahren mit dem Planie-Durchbruch, dem Bau des Kleinen Schlossplatzes und des Verkehrsknotenpunktes Charlottenplatz in Zusammenhang stehen.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-